Vibrationssensoren

Sensoren zur Messung von Vibrationen

  • Metallgehäuse H10xB25xL35mm
  • Kabel 1m PVC (andere Versionen möglich)
  • Ausgang 0.5...4.5V
  • Speisung 7…36V (interne Stabilisierung)
  • Messbereiche ± 0,25… ± 12g
  • Einoder zweiachsige Ausführungen
  • Wiederholbarkeiten bis ±0,005%
  • Auflösungen bis ±0,02% von 0 bis 400 Hz vom Messbereich
  • Temperaturkonstanten bis SE ±0,01%/°C
  • Temperaturbereich -30°....+85°C (125°C)
  • Schockbeständigkeiten (des SE): 20’000g
  • Keine Resonanzfrequenz-Störungen dank mechanischer Dämpfung
  • Kein Ueberschwingverhalten dank mechanischer Dämpfung
  • Mechanische Dämpfung vereinfacht oder erübrigt Filterungen
  • mechanische Dämpfungen 0…50 Hz 3db bis 0….1000 Hz 3db

Mit diesen Vibrationssensoren können auf sehr kostengünstige Weise sehr genaue Vibrationsmessungen mit wenig oder keiner Bandpass-Filterung ausgeführt werden.

Ebenso sind keine Verstärker und weitere Adapter notwendig. Die Auswertungen können zum Beispiel an einer SPS mit TRUE-RMS Auswertung oder an handelsüblichen Oszilloskopen erfolgen.

KAS903-01A 2-Kanal Beschleunigungssensor (+/- 12g, X- und Y-Achse und 0…400Hz 3dB Filterung)

KAS903-02A 2-Kanal Beschleunigungssensor (+/- 12g, X- und Y-Achse und 0…1000Hz 3dB Filterung)

KAS903-11A 2-Kanal Beschleunigungssensor (+/- 6g, X- und Y-Achse und 0…400Hz 3dB Filterung)

KAS903-12A 2-Kanal Beschleunigungssensor (+/- 6g, X- und Y-Achse und 0…1000Hz 3dB Filterrung)